• Julia

Active Giving - Die App für Klimaschutz und Sport / Interview mit Laurent Petit

Julia von move4sustainability hat mit Laurent, einem der Gründer von Active Giving gesprochen. Wie die App „Active Giving“ Sport und Klimaschutz verbindet, hat er ihr im Interview erzählt!


Active Giving entstand ursprünglich aus einem Instagram-Experiment. Heute ist die App bereits vielen bekannt und wird fleißig für den guten Zweck verwendet. Active Giving verwandelt nämlich sportliche Aktivitäten in gepflanzte Bäume. Ihr fragt euch jetzt bestimmt „Wie soll das funktionieren?“



Bist du zum Beispiel in der Mittagspause für eine Joggingrunde unterwegs, kannst du die gelaufenen Kilometer in Baumspenden umwandeln. Pro 2,5 Kilometer pflanzt Active Giving dann einen Baum. Je nach Anstrengung oder Sportart werden die Baumspenden beispielsweise in Kalorien oder absolvierte Kilometer oder Minuten abgerechnet. Mit einer Stunde Yoga ist locker ein Baum gepflanzt.


Die App für Sport & Klimaschutz: Active Giving / Fotos mit freundlicher Genehmigung


Laurent Petit und Till Harnos sind Gründer von Active Giving. Laurent erzählt uns heute im Interview seine Ansichten zu Bewegung, Sport und Klimaschutz, Visionen und Wünschen für eine nachhaltige und bewegte Zukunft - danke Laurent, dass du dir Zeit genommen hast!


Das Interview in originaler Sprache (Englisch) findest du untenstehend / English version down below.


Los geht's mit dem Interview:


Julia von move4sustainability: "Hallo und willkommen, Laurent! Vielen Dank, dass du dir Zeit genommen hast, um uns heute ein paar Fragen zu eurer großartigen Initiative zu beantworten! Beginne wir gleich so: Was sind deiner Meinung nach die Vorteile, wenn man Sport und Nachhaltigkeit zusammendenkt?"


Laurent: "Die Aufrechterhaltung eines gesunden Geistes und Körpers durch körperliche Aktivitäten (Sport) ist der Schlüssel zu einem besseren Verständnis unserer Umwelt und unseres Planeten. Gleichzeitig wird uns nur ein gesunder Planet ein gesundes und glückliches Leben ermöglichen.

Daher sind ganz klar die Vorteile der Kombination von Sport und Nachhaltigkeit:


• dem Training einen größeren Zweck geben

• zu weniger Inaktivität beitragen

• die Umgebungen zu schützen, in denen die meisten Outdoor-Sportarten stattfinden

• durch die Sprache des Sports ein Bewusstsein für Nachhaltigkeit schaffen

• Einzelpersonen dazu zu bewegen, mit ihren täglichen aktiven Handlungen Gutes zu tun

• Sportler*innen und Sportorganisationen ermöglichen, die Umwelt zu schützen und Fans zum Handeln zu inspirieren"



Was genau ist "Active Giving"?


"Active Giving ist eine Social Fitness-Plattform, die es Einzelpersonen ermöglicht, einen positiven Einfluss auf unseren Planeten zu haben und gleichzeitig ihr Wohlbefinden durch Sport zu verbessern."




Wann und warum habt ihr diese Initiative gestartet?


"Es begann im Jahr 2019, als ich Sportveranstaltungen organisierte und die Kraft der Sportgemeinschaften erkannte, als ich zusammenkam, um Anliegen zu unterstützen. Dann suchte ich nach Wegen, wie Menschen mit ihren sportlichen Aktivitäten zu sozialen und ökologischen Projekten beitragen können."


Was sind eure Vision und eure Ziele?


"Unsere Vision ist es, das globale Wohlbefinden zu verbessern. Und unser Ziel ist es, unsere Welt für jede sportliche Aktivität zu einem besseren Ort zu machen."


Wie waren die Anfänge Ihrer Initiative?


"Wir hatten immer eine enorme Unterstützung von unserer Gemeinde, weshalb wir existieren. Es war erstaunlich, ein Unternehmen mit so viel Unterstützung zu gründen. Trotz der Einführung unseres ersten Produkts, des Active Giving-Mobilgeräts, das während COVID-19 Sportaktivitäten in baumgepflanzte Bäume verwandelt, hat die Reaktion unserer Online-Community, Menschen aktiv zu halten, das Bewusstsein für unsere App sowie für die Wichtigkeit der Wartung erhöht eine gute Gesundheit und Unterstützung des Planeten."



Was wünscht ihr euch für die Zukunft?


"Wir möchten Einzelpersonen, Gemeinschaften und Unternehmen weiterhin dazu inspirieren, sich unserer App anzuschließen und mehr positive Auswirkungen auf das globale Wohlbefinden zu erzielen."


Wie ist es möglich, mitzumachen?


Es ist wirklich einfach. Um Benutzer*in zu werden, kann die App kostenlos auf iOS und Android heruntergeladen werden. Man kann dann die sportlichen Aktivitäten verfolgen und zu unseren Plattformprojekten beitragen.

Auch Marken oder Unternehmen können Active Giving unterstützen, indem sie Sponsoren der Aktivitäten der Benutzer*innen werden und mit ihren Marketinginitiativen, Mitarbeiterbindungsprogrammen oder sogar CSR-Kampagnen zu Wiederaufforstungsprojekten beitragen."


Gibt es noch etwas, das du unseren Leser*innen mitteilen möchtest?


"Die Active Giving App ermöglicht es Benutzern, viele Arten von Sportaktivitäten aufzuzeichnen. Sie wurde für alle entwickelt, die einen positiven Einfluss auf den Planeten haben und gleichzeitig das persönliche Wohlbefinden verbessern möchten. Wenn Sie bereits aktiv sind oder aktive Personen kennen, können Sie ihnen daher sagen, dass sie jetzt gute Arbeit mit ihren Aktivitäten leisten können! Und wenn Sie neu im Sport sind, ist dies perfekt. Sie können Sport treiben und Gutes tun :-)!

Jede Aktivität zählt!

Bleib gesund und aktiv!"


Danke, lieber Laurent, für das Gespräch!


Wenn du mehr über Active Giving erfahren möchtest, klick hier:

www.activegiving.de

www.instagram.com/active.giving


Partner von Active Giving:

Trees for the Future

Eden Reforestation Projects

We Forest

Justdiggit

WWF

World Bicycle Relief


Du kannst Laurent auch direkt kontaktieren:

laurent@activegiving.de


Viel Spaß beim “Active Giving“!

Julia von move4sustainability


English Version:


Julia from move4sustainability: "Hi and welcome, Laurent! Thank you so much for answering some questions on your great initiative today! Let's start like this: What do you think are the benefits of thinking sports and sustainability/sustainable development as one?"


Laurent: "Maintaining a healthy mind and body through physical activities (sport) is key to a better understanding of our environment and our planet. At the same time, only a healthy planet will allow us to live a healthy and happy life.

Therefore the benefits of combining sports and sustainability are :

  • giving a greater purpose to exercising

  • contributing to less inactivity

  • protect the environments where most outdoor sports are taking place

  • create awareness around sustainability through the language of sports

  • engaging individuals to do good with their daily active actions

  • enabling athletes and sport organizations to protect the environment and inspire fans to take action"

What is “Active Giving”?


"Active Giving is a Social Fitness Platform for Good, allowing individuals to have a positive impact on our planet while improving their wellbeing through sports."


When and why did you start your initiative?


"It started in 2019 as I was organizing sports events and realized the power of sport communities when coming together to support causes. Then I started to look for ways for people to contribute to social and environmental projects with their sport activities."


What is your main vision and goal?


"Our main vision is to improve global wellbeing. And our goal is make our world a better place one sport activity at a time."


How were the beginnings of your initiative?


"We always had a tremendous support from our community which is the reason why we exist. It has been amazing to start a company with so much support. Despite launching our first product, the Active Giving mobile, that turns sport activities into tree planted, during COVID-19, the response from our online community for keeping people active has increased the awareness to our app as well as to the importance of both maintaining a good health and supporting the planet."


What are your wishes for the future?


"We wish to keep inspiring individuals, communities and companies to join our app and create more positive impact on Global wellbeing."


How is it possible to join you?


"It’s really easy. To become a user, the app is free to download on iOS and Android. You can then start track your sport activities and contribute to our platform projects.

As a brand or company, you can support Active Giving by becoming a sponsor of our user’s activities and contribute to reforestation projects with your marketing initiatives, employee engagement programs or even CSR campaigns."


Is there anything else you want to tell our audience?


"The Active Giving app allows users to record many types of sport activities and has been created for everyone who wish to have a positive impact on the planet while improving personal well-being. Therefore if you’re already active or if you know active people, you can tell them that they can now do good with their activities! And if you’re new to sports well this is perfect, you can do sport and do good :-)!

Every activity counts!

Stay healthy and Active!"


Thank you very much for the interview, Laurent!


Useful links :


www.activegiving.de

www.instagram.com/active.giving


Platform partners

Trees for the Future

Eden Reforestation Projects

We Forest

Justdiggit

WWF

World Bicycle Relief


Contact : laurent@activegiving.de




Über die Autorin:

Julia Wlasak ist Vollblut-Sportlerin. Sie blickt auf umfassende Erfahrung im Schul- und Hochschulbereich zurück und wundert sich, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit im Nachhaltigkeits- und BNE-Kontext bekommt. Deswegen gründete sie im Dezember 2019 move4sustainability.