• Julia

Keep rollin'! Selbstgemachte Energiebällchen

Aktualisiert: Feb 24

Noch ein Bälle-Blogartikel 😉


Nachdem wir letzte Woche von den Fairtrade Bällen für deinen Sportunterricht und Vereinssport gesprochen haben, machen wir gleich mit diesem Thema weiter. Allerdings in köstlicher Form!


Wir bereiten heute Energiebällchen zu, die nicht nur hervorragend schmecken und dich aus dem einen oder anderen Energietief ziehen. Sie beinhalten auch wichtige Nährstoffe, die dir ein gewöhnlicher Schokoriegel aus dem Regal nicht liefert. Ideal vor, während oder nach dem Sport oder einfach für Zwischendurch – unser Rezept wird dich aus den (Sport-) Socken hauen!

Sportler*innen brauchen Energie! Energiebällchen eignen sich vervorragend als gesunder Snack für Zwischendurch!

Für die nährstoffreichen Energie-Bällchen benötigst du folgende Zutaten:


  • 120g getrocknete Aprikosen

  • 70g Mandeln

  • 75g Datteln

  • 20g Haferflocken

  • 1 TL Vanilleextrakt


Bevor du mit dem Mixen aller Zutaten beginnst, solltest du (je nach Leistungsstärke deines Mixers) die Mandeln und Datteln einige Stunden vor der Zubereitung einweichen.

Mandeln sind u.a. reich an gesunden Fetten, Eiweiß, Ballaststoffen, Magnesium und Vitamin E

Nach wenigen Sekunden im Mixer sind alle Zutaten gut vermischt und es ergibt sich eine wunderbar formbare Masse. Entnehme daraus in etwa einen Esslöffel und forme mit angefeuchteten Händen dein erstes Energiebällchen – fertig!


Wiederhole den Vorgang so oft, bis die Masse aufgebraucht ist und bewahre die Energiebällchen im Kühlschrank auf. So bleiben sie frisch und du kannst sie jederzeit snacken, wenn du einen kleinen, veganen Energiekick brauchst!

Verwende statt den Mandeln auch gerne heimische Walnüsse! Das bringt nicht nur Abwechslung, sondern auch Zunder für's Gehirn!


P.S.: Für das besondere Geschmackserlebnis rolle die Energiebällchen in zermahlenen Walnüssen (diese unterstützen deine Konzentrationsfähigkeit) oder in Kakao- oder Kaffeepulver für den besonderen Energiekick!



Natürlich eignen sich die Energiebällchen hervorragend als Mitbringsel für sportliche Gastgeber*innen!


Viel Spaß beim Ausprobieren!


Julia von move4sustainability

Über die Autorin:

Julia Wlasak ist Vollblut-Sportlerin. Sie blickt auf umfassende Erfahrung im Schul- und Hochschulbereich zurück und wundert sich, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit im Nachhaltigkeits- und BNE-Kontext bekommt. Deswegen gründete sie im Dezember 2019 move4sustainability.