• Julia

Nachhaltige Aktionen sichtbar machen – Aktionstage Nachhaltigkeit und Global Week to #act4sdgs

Aktualisiert: Sept 1

Wir stellen euch heute zwei tolle Initiativen vor, die es euch ermöglichen, eure nachhaltigen Aktionen sichtbar zu machen! So erfahren nicht nur mehr Personen von euren Herzensprojekten und Aktivitäten, sondern ihr inspiriert Menschen, es euch gleich zu tun und in ihrem eigenen Umfeld aktiv zu werden.


Aktionstage Nachhaltigkeit


In Österreich ist es wieder bald so weit: die Aktionstage Nachhaltigkeit gehen in die nächste Runde! Diese finden jährlich an einem festgelegten Zeitraum statt und machen auf Nachhaltigkeitsprojekte, Aktionen und Initiativen aufmerksam.


Dieses Jahr finden die Aktionstage Nachhaltigkeit unter dem Motto „Globale Ziele für Nachhaltige Entwicklung gemeinsam verwirklichen: Gestalte deine Zukunft aktiv mit!" von 18. September bis zum 8. Oktober 2021 statt. Sie sind ein Teil der Dachinitiative „Europäische Nachhaltigkeitswoche“ und geben beruflichem und privaten Engagement für mehr Nachhaltigkeit österreichweit eine Plattform.


„Das Ziel ist es, vielfältige und zukunftsweisende Aktivitäten auf der Initiativen-Webseite zu bündeln und dieses Wissen und die Erfahrungen sichtbar und einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen! Lassen Sie uns zusammen öffentliche Aufmerksamkeit für das Thema Nachhaltigkeit gewinnen. Je mehr mitmachen, desto stärker ist das Signal, das wir gemeinsam mit den Aktionstagen Nachhaltigkeit senden!“

Aktionstage Nachhaltigkeit 2021


Die Registrierung von nachhaltigen Aktionen läuft auf Hochtouren. Über 130 Beiträge sind schon auf der dazugehörigen Ideenplattform registriert – with many more to come!


Eine besondere Ehre wurde uns im Jahr 2020 zuteil: move4sustainability wurde im Jahr 2020 als Highlight der Aktionstage Nachhaltigkeit nominiert! Motiviert durch diese besondere Auszeichnung sind wir natürlich wieder mit dabei, u.a. mit unserem Workshop am 2. Oktober! Anmelden kannst du direkt mit einer Mail an move4sustainability@gmail.com oder kontaktiere uns über Social Media oder unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf deine Teilnahme – und natürlich auch über deine Stimmung beim diesjährigen Voting für die Auswahl der Highlights! :D

Wie du mit einem eigenen Beitrag mitmachen und vielleicht sogar selbst zum Highlight der Aktionstage werden kannst? Näheres erfährst du direkt hier!

Lass dir die diesjährigen Aktionstage Nachhaltigkeit nicht entgehen, werde aktiv und sei mittendrin statt nur dabei!


Global Week to #Act4SDGs


Weiter geht's auf globaler Ebene! Von 17. bis 28. September steht hier Großes an: die Global Week to #Act4SDGS! Seit 2017 mobilisiert und inspiriert die Global Week Millionen von Menschen aus allen Sektoren zu individuellen und kollektiven SDG-Maßnahmen: „…von 56 Millionen im Jahr 2020 mit einem Gesamtziel von Mobilisierung von 1 Milliarde Maßnahmen bis 2030“. Das gemeinsame Handeln soll zudem Politiker*innen auf der ganzen Welt daran erinnern, die Erreichung der Ziele zu beschleunigen.


“People around the world are joining in solidarity to show there is hope beyond the pandemic, and that we can turn it around for a healthy, just and green recovery, keeping the promise of the SDGs in this decisive decade counting down to 2030.” Global Week to #Act4SDGs


move4sustainability ist auch registriert – du findest uns bereits auf der Global Map!

Nähere Infos darüber, wie du selbst mitmachen kannst, gibt es hier!



Also, los geht’s- es ist Zeit, aktiv und sichtbar zu werden! Lass dir die beiden tollen Aktionen nicht entgehen mach selbst mit oder werde Zeug*in zahlreicher Initiativen, die eine nachhaltige Entwicklung vorantreiben!

Wir freuen uns, wenn auch du aktiv wirst!


Julia von move4sustainability

Über die Autorin:


Julia Wlasak ist Vollblut-Sportlerin. Sie blickt auf umfassende Erfahrung im Schul- und Hochschulbereich zurück und wundert sich, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit im Nachhaltigkeits- und BNE-Kontext bekommt. Deswegen gründete sie im Dezember 2019 move4sustainability.