GECO: Das Nachhaltigkeitsfestival in Graz – und Sport?

Julia Wlasak Kategorie: Nachhaltiger Sport Jun 8
Reading Time: 4 minutes

Das erste Grazer Nachhaltigskeitsfestival, das GECO Festival, war von 2. bis 4. Juni in vollem Gange. Von Vorträgen bis zu interaktiven Workshops und Ausstellungen war alles dabei – darunter auch Julia von move4sustainability mit einem Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit und Sport. Welche weiteren Angebote es in Bezug auf Nachhaltigkeit und Sport am GECO Festival gegeben hat, berichtet Julia in diesem Blogartikel – ein Lokalaugenschein.

Von 2. bis 4. Juni fand das GECO Festival an insgesamt sieben Locations in der Grazer Innenstadt statt. Das Festival steht dafür, gemeinsam nachhaltigen Lifestyle zu feiern und Bewusstsein für eine gemeinsame, bio-faire Zukunft zu bilden. Das nun jährlich ausgetragene Festival – mit allem was dazugehört – fokussiert dabei:

  • Ressourcenschonung
  • Klimaneutralität
  • Zukunftsorientierung
  • Gemeinschaftlichkeit
  • Nachhaltige Entwicklung

Das umfangreiche Programm versprach Abwechslung für wirklich jeden Geschmack und die zahlreichen Besucher*innen zeigten reges Interesse an den unterschiedlichen Angeboten. Julia von move4sustainability war am Festival dabei und hat nicht nur einen Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit im Sport auf der Murinsel gegeben, sondern auch das GECO Festival auf weitere Angebote zu nachhaltigem Sport durchforstet und berichtet.

Fokus Gesundheit und Nachhaltigkeit auf der Murinsel – Nachhaltigkeit im Sport

Auf der Grazer Murinsel wurde ein besonderer Schwerpunkt zu Gesundheit und Nachhaltigkeit gesetzt. Julia von move4sustainability hielt hier vor den Besucher*innen des GECO Festivals am Samstag ihren Vortrag zu „Nachhaltigkeit im Sport – wie passen Sport und Nachhaltigkeit zusammen?“

Im Alltag vieler Menschen wird Nachhaltigkeit immer präsenter. Doch wie sieht es im Sport aus? Wo gibt es noch Herausforderungen, aber auch große Chancen im und durch den Sport, um zu einer nachhaltigen Zukunft beizutragen? Julia von move4sustainability beantwortete diese Fragen für die anwesenden Vereinssportler*innen und Bewegungsbegeisterten. Im Nachgang gab es noch ausreichend Zeit für Austausch inklusive Tipps, wie sich Sportvereine dem Thema widmen können.

Tauschbörse für Kleidung und Wanderequipment im Lendhafen

Wer kennt es nicht – man möchte eine neue Sportart ausprobieren, kauft sich eine sündhaft teure Ausrüstung und merkt aber leider schlussendlich, dass man die Sportart doch nicht weiter ausüben möchte. U.a. in diesem Fall machen Tauschbörsen Sinn! Aber auch, um Abwechslung in die eigene Sportgarderobe zu bekommen, eignen sich Tauschbörsen hervorragend.

Am Samstag wurde daher von 11 bis 18 Uhr ein Kleidertausch inklusive Tauschbörse für Wanderequipment im Lendhafen veranstaltet. Organisiert wurde dieser vom Österreichischen Alpenverein, Nachhaltig in Graz und Die Manufaktur. Kleidung, Accessoires und Allerlei fürs Wandern konnten mit Gleichgesinnten ausgetauscht werden.


Tipp: Nachhaltiger Outdoorsport – wie ist das möglich? Erfahre es in unserem Blogartikel!


Nachhaltige Aussteller*innen und Radreisen

Im großen Veranstaltungszelt („Marktbereich“) am Grazer Hauptplatz wurden eine Vielzahl an nachhaltigeren Produkten aus diversen Branchen (Mode, Kosmetik etc.) zum Kauf angeboten. Zahlreiche Aussteller*innen zeigten nachhaltigere Alternativen auf. Ein Stand ist mir dabei besonders ins Auge gesprungen: Das junge Startup-Unternehmen cyclebee wurde vor nicht mal einem Jahr gegründet und widmet sich der Entwicklung einer Radreise All-in-one App. Dadurch sollen mehr Menschen für diese nachhaltige Urlaubsform motiviert und es ihnen so leicht wie möglich gemacht werden, Radreisen zu planen. Ein faires und transparentes Empfehlungssystem ermöglicht so ein entspanntes und personalisiertes Erlebnis und mit den kollaborativen Funktionen ist es sogar möglich, auch als Familien und Gruppen gemeinsam Reisepläne zu erstellen. Ich musste mich natürlich gleich als Testerin anmelden und freu mich darauf, mich vielleicht auch bald direkt aus dem Radurlaub melden zu dürfen. 😉

In Bewegung: Stadtspaziergänge zu nachhaltigem Einkauf, Mobilität, Kräuterspaziergang und Klima-Stadtrundgang

Auch die Bewegung kam am GECO Festival nicht zu kurz- das zeigten die Themen-Spaziergänge durch Graz. Als großer Spazierfan schloss ich mich dem Klima-Stadtrundgang an, organisiert vom Klimabündnis Steiermark.

Wir lernten dabei auf eine etwas andere Art und Weise Graz kennen, indem wir uns auf Spurensuche durch die Stadt begaben und verschiedene Lösungsansätze, Ideen und Maßnahmen zu den Bereichen Klimaschutz, Konsum, Mobilität, Energie, Wohnen und Klimawandelanpassung betrachten konnten.

Zusammengefasst war das GECO Festival ein voller Erfolg – das Angebot an Workshops und die Austeller*innen nachhaltiger Angebote zeigten, dass Nachhaltigkeit bereits bei vielen Grazer*innen angekommen ist. Nun gilt es, diesen Schwung und das Interesse insbesondere in die Politik mitzunehmen! Und auch wünsche ich mir im nächsten Jahr vielleicht sogar ein größeres Angebot zum Thema Nachhaltigkeit im Sport inklusive stärkere Einbeziehung von Grazer Sportvereinen. 😊

Portrait

Julia ist Vollblut-Sportlerin. Sie blickt auf umfassende Erfahrung im Nachhaltigkeitsbereich zurück und wundert sich, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit darin bekommt. Deswegen gründete sie im Dezember 2019 move4sustainability.

Aktuelle Beiträge

Nachhaltigkeit im Eishockey

Sport hat mit seiner gesundheitsfördernden Wirkung, seinem inklusiven Charakter und durch die Vermittlung von Inhalten....

Julia Wlasak Feb 12 Reading Time: 3 mins

Nachhaltigkeit im Sport: Veranstaltungen im Februar

Im Februar 2024 stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen im Zeichen nachhaltigen Sports auf dem....

Julia Wlasak Jan 31 Reading Time: 2 mins

Fokusgruppe “Nachhaltigkeit und Sport im Westen” / Stellungnahme

Sport als Treiber für nachhaltige Veränderung: Die Fokusgruppe "Nachhaltigkeit und Sport im Westen", bestehend aus....

Julia Wlasak Jan 25 Reading Time: 2 mins

Nachhaltigere Sportbekleidung / Im Test: Tripulse – Sustainable Activewear

Oft ist es gar nicht so einfach, nachhaltigere Sportbekleidung zu finden. Julia von move4sustainability durfte....

Julia Wlasak Jan 17 Reading Time: 4 mins

Happy Birthday: move4sustainability ist 4!

Seit Dezember 2019 arbeiten wir daran, Sport nachhaltiger zu gestalten. Ein Überblick über die letzten....

Julia Wlasak Jan 15 Reading Time: 2 mins