Happy Birthday: move4sustainability ist 4!

Julia Wlasak Kategorie: Nachhaltiger Sport Jan 15
Reading Time: 2 minutes

Seit Dezember 2019 arbeiten wir daran, Sport nachhaltiger zu gestalten. Ein Überblick über die letzten vier Jahre.

move4sustainability ist vier Jahre alt! Was aus längeren Überlegungen, einer Idee für eine Abschlussarbeit und schließlich mit einer einfachen Webseite entstanden ist, hat sich in den letzten vier Jahren zu einer länderübergreifenden Initiative mit Kooperationen, Partnerschaften und internationalen Workshop- und Vortragstätigkeiten entwickelt.

Was wir in den vier Jahren erreicht haben:

  • einen Überblick zu laufenden Aktivitäten zu Nachhaltigkeit im Sport im DACH-Raum, Europa und auf der ganzen Welt – gebündelt auf einer Webseite
  • laufend neue Blogartikel für mehr Bewusstsein für nachhaltigen Sport
  • laufend neue Lehrmaterialien, um euch dabei zu unterstützen, Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Sport und Sportunterricht zu bekommen
  • wichtige Links, die euch dabei unterstützen, Ideen praktisch umzusetzen
  • Best-Practice-Beispiele und gute Alternativen aus aller Welt
  • Abhaltung von knapp 30 Workshops und Vorträgen in Deutschland, Österreich und Italien für und in Verbänden, Vereinen, Schulen, an Universitäten und auf Events
  • Zusammenarbeit mit vier Universitäten im DACH-Raum
  • Zusammenarbeit mit Studierenden zur Unterstützung bei Abschlussarbeiten zum Thema Nachhaltigkeit im Sport
  • vernetzende Tätigkeiten, um euch zusammenzubringen, um Kräfte und Aktivitäten zu bündeln und voneinander zu lernen
  • Nominierung als eines von 10 Highlights bei den Aktionstagen Nachhaltigkeit von Nachhaltiges Österreich 2020
  • Auszeichnung mit dem #victor2023 des Sport Business Magazin 2023 in der Kategorie Sport & Klimaschutz
  • Beitrag über move4sustainability als “wegweisende Initiative” in der Schriftenreihe des Club Niederösterreich “Nachhaltig vorausschauend”
  • Erstellung der Option Bewegtes Lernen im Rahmen des UniNEtZ-Optionenberichts
  • zahlreichende Kooperationen und Austausch mit Initiativen, wie Denkfabrik sportainable, fairplay Initiative, sportsforfuture, TRIPULSE, planeed uvm.

Und besonders freuen dürfen wir uns über 11.343 Webseite-Besuchende und 29.466 Seitenaufrufe allein im Jahr 2023 (Stand 31.12.2023)!!

Ein herzliches Danke geht an euch, die move4sustainability und das Thema Nachhaltiger Sport tatkräftig unterstützen – sei es über spannende Gespräche, die Einladungen zu euren Veranstaltungen, die Austauschmöglichkeiten über Best-Practice-Beispiele, über Social Media oder über eure Tätigkeiten, die move4sustainability veröffentlichen darf!

Machen wir den Sport nachhaltiger und bringen wir Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Sport! Auf weitere vier Jahre… und noch viel mehr!

Julia von move4sustainability

Portrait

Julia ist Vollblut-Sportlerin. Sie blickt auf umfassende Erfahrung im Nachhaltigkeitsbereich zurück und wundert sich, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit darin bekommt. Deswegen gründete sie im Dezember 2019 move4sustainability.

Aktuelle Beiträge

Nachhaltigkeit im Eishockey

Sport hat mit seiner gesundheitsfördernden Wirkung, seinem inklusiven Charakter und durch die Vermittlung von Inhalten....

Julia Wlasak Feb 12 Reading Time: 3 mins

Nachhaltigkeit im Sport: Veranstaltungen im Februar

Im Februar 2024 stehen wieder zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen im Zeichen nachhaltigen Sports auf dem....

Julia Wlasak Jan 31 Reading Time: 2 mins

Fokusgruppe “Nachhaltigkeit und Sport im Westen” / Stellungnahme

Sport als Treiber für nachhaltige Veränderung: Die Fokusgruppe "Nachhaltigkeit und Sport im Westen", bestehend aus....

Julia Wlasak Jan 25 Reading Time: 2 mins

Nachhaltigere Sportbekleidung / Im Test: Tripulse – Sustainable Activewear

Oft ist es gar nicht so einfach, nachhaltigere Sportbekleidung zu finden. Julia von move4sustainability durfte....

Julia Wlasak Jan 17 Reading Time: 4 mins

Die Rolle des Sports auf der COP 28 in Dubai

Die ganze Welt schaut aktuell nach Dubai, wo sich namhafte Politiker*innen, Vertreter*innen der Wirtschaft, Aktivist*nnen....

Julia Wlasak Dec 2 Reading Time: 4 mins