• Julia

Die Social Media App "planeed – gemeinsam nachhaltig"

Hast du schon von planeed gehört? Die Nachhaltigkeits-App will Menschen zusammenbringen und motivieren, gemeinsam anzupacken. Näheres erfährst du hier!



Social Media ist aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Mit Freund*innen in Kontakt bleiben, sich austauschen, erfahren, was andere gerade so machen – nie war es leichter, up to date zu bleiben. Warum also nicht das doch so oft als „sinnlos“ verschriene Scrollen auch für mehr Nachhaltigkeit nützen? Das dachte sich Bernhard Liebl – und erschuf die Social Media App planeed.



„Wir glauben fest daran, dass wirklich jede/r Einzelne seinen Beitrag leisten kann und jede noch so kleine Aktion in der Summe eine Wirkung hat. Du bewirkst mehr als du denkst!“ planeed


Die soziale Plattform planeed will Menschen verbinden und soll inspirieren und motivieren, die vielen Möglichkeiten zu nützen, selbst nachhaltiger im Alltag zu sein. Die Welt soll so ein Stück besser gemacht werden – und wie soll das besser gelingen, als gemeinsam!



„Wir brauchen unseren Planeten und unser Planet braucht DICH. planeed verbindet Social Media mit nachhaltigem Leben und sorgt mit einer coolen Community für Spaß & Unterhaltung. Finde durch viele Gleichgesinnte Zugang zu umweltbewussten Aktionen und werde auch Du zum Impact Maker. Go planeed und lass dich überraschen!“

planeed



Coole Ideen und Action Points


Kreative Ideen für ein umweltbewussteres Leben können auf der Plattform online gestellt werden. Sie werden als sogenannte „Action Points“ bezeichnet und können von weitere Mitgliedern übernommen werden. Von nachhaltigerer Beschaffung im Büro oder einem nachhaltigen Schulfest bis hin zu Mobilität und Ernährung zuhause oder auf Reisen ist wirklich alles dabei – Gefahr, dass nachhaltige Ideen ausgehen könnten, besteht also nicht 😉





Miteinander - im Team


Auf planeed können auch Teams gebildet werden, was das Ganze noch umso spannender macht. In der Familie, mit Arbeitskolleg*innen, aber auch im Buchklub oder im Sportverein kann eine gemeinsame Community aufgebaut werden, welche die gleichen Ziele verfolgt. Mit Challenges kann weiters motiviert und noch mehr Impact geschaffen werden.



Nachhaltiger Sport: move4sustainability & planeed


Ein besonderer Fokus soll auf der Plattform auch dem nachhaltigen Sport geschenkt werden, was uns natürlich besonders freut! Es liegt ganz klar auf der Hand: Ohne ein Umdenken wird es viele Sportarten durch die globalen Herausforderungen wie die Klimakrise bald nicht mehr geben (siehe hier: "Warum die Klimakrise auch Sportler*innen nicht kalt lässt").


Julia von move4sustainability ist bereits auf der Plattform aktiv und wird für move4sustainability spannende Action Points und Challenges veröffentlichen, um das Thema Sport und Nachhaltigkeit interaktiv in der Community voranzubringen, wie beispielsweise anhand der Orientierung an den SDGs. Wir freuen uns, wenn du dabei bist und dich mit uns gemeinsam den spannenden zukünftigen Aufgaben stellst 😉



„Gemeinsam sichtbare Erfolge erzielen macht nicht nur Spaß, sondern sorgt dafür, dass Nachhaltigkeit ein besonderes Erlebnis wird.“ planeed






Also jetzt reinklicken und mit der planeed-App gemeinsam mehr für Nachhaltigkeit und nachhaltigen Sport erreichen!



Wir freuen uns, wenn auch du mitmachst - see you there!

Julia von move4sustainability



 

Über die Autorin:


Julia Wlasak ist Vollblut-Sportlerin. Sie blickt auf umfassende Erfahrung im Schul- und Hochschulbereich zurück und wundert sich, warum Sport so wenig Aufmerksamkeit im Nachhaltigkeits- und BNE-Kontext bekommt. Deswegen gründete sie im Dezember 2019 move4sustainability.